Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider

Nichts ist so permanent wie ein temporärer Staatseingriff

Der amerikanische Wirtschaftshistoriker Robert Higgs warnte eingehend vor dem Ratchet-Effekt des Staatsinterventionismus. Auf Deutsch könnte man ihn auch den „Sperrklinkeneffekt“ nennen. Ein Zahnrad mit Sperrklinke lässt sich leicht in eine Richtung drehen, aber nach dem Einrasten der Klinke gibt es kein Zurück. So ähnlich ist es mit Staatseingriffen auch, mahnt Karl-Friedrich Israel....

Mit freundlicher Unterstützung durch: