Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Japans Banken in der Krise

Seit dem Platzen der japanischen Blasenökonomie im Dezember 1989 befindet sich Japan in einer langanhaltenden Rezession. Gunther Schnabl analysiert die Auswirkungen der geldpolitischen Krisentherapie auf die japanischen Banken mit Fokus auf die kleinen und mittleren Regionalbanken. Nicht nur der Verfall der Vermögenspreise nach Platzen der japanischen Blasenökonomie, sondern auch die geldpolitische Krisentherapie selbst haben den…

previous arrow
next arrow
Slider

Die Preismessung im Euroraum bei selbst genutztem Wohneigentum schadet der Glaubwürdigkeit der EZB

Die Inflationsmessung in der EU mittels des harmonisierten Verbraucherpreisindex hat Schwächen. Die Qualitätsanpassung der Preise scheint einseitig auf Qualitätsverbesserungen und damit Preissenkungen in der Statistik ausgerichtet. Die Gewichte von einzelnen Gütern scheinen im Zeitverlauf zugunsten von Gütern mit geringen Preissteigerungen zu wachsen. Die Preise von Vermögenswerten und sogar von selbst genutztem Wohneigentum werden bei...

A Database and Index for Political Polarization in the EU

In many European countries, political parties at the extreme left or right of the political spectrum have gained votes in democratic elections. This process is widely referred to as growing political polarization. Sebastian Müller and Gunther Schnabl published a database for political polarization that covers the parliamentary elections in the EU-27 countries and in the United...

With a Carrot and a Stick: The Effects of the European Central Bank’s Negative Interest Rate Policy on the Banking System

Gunther Schnabl and Nils Sonnenberg show that the ECB is weakening the profitability of banks while strengthening them in a way that allows it to implement policy goals with the help of commercial banks. Moreover, with the help of the negative interest rate policy, banks from the southern euro area, along with large banks that...

Mit freundlicher Unterstützung durch: