Österreichisches Denken – Buchempfehlung

Eine Einführung in Geld, Zins und Konjunktur nimmt Thomas Mayer in seinem neuen Wirtschaftsbuch vor. Er analysiert in jeweils sechs Kapiteln das Geldwesen und die Finanzwirtschaft. Dabei weist er der dominanten Richtung des ökonomischen Denkens einen Teil der Verantwortung für die Finanzkrise 2007 bis 2008 und die folgenden Problemen zu. Mehr: