Bargeld schützt negativen Zinsen – manchen Ökonomen ist es ein Dorn im Auge

Gedankenspiele zu noch stärker negativen Zinsen und einer De-facto-Enteignung von Bargeldbesitzern in einem Blog des Internationalen Währungsfonds sorgen für Wirbel. Ökonomen warnen vor einem Verlust des Vertrauens in die Notenbanken. Mehr auf nzz.ch