Ist das vorausschauende Fiskalpolitik?

Andreas Freytag schreibt in seiner Kolumne über den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr. Dieser sieht eine Neuverschuldung von 96 Milliarden Euro vor. Ob ein so hoher Betrag notwendig ist, ist nach Freytag fraglich.