Schwellenländer und die Fed: Was wird beim nächsten „Tapern“ wichtig?

Die jüngsten Ankündigungen und Spekulationen über erste Schritte der US-Federal Reserve zur Normalisierung ihrer sehr expansiven Geldpolitik haben Investoren in Entwicklungs- und Schwellenländer an das „Taper-Tantrum“ von 2013 erinnert. Der damalige Fed-Präsident Ben Bernanke hat mit einer Andeutung, die Geschwindigkeit der Anleihenkäufe der FED reduzieren zu wollen, steigende Renditen in den USA und Kapitalabflüsse...

Scroll to top